top of page

Vermietung Regieraum

Neben dem Proberaum (Raum 2) der akustisch als Aufnahmeraum optimiert ist gibt es ausserdem noch den Regieraum (Raum 1). Dieser ist ebenfalls akustisch optimiert, jedoch als Tonregie.

Das bedeutet daß er eine definierte Bespielrichtung aufweist, wie die Audiomonitore aufzustellen sind. Die Akustik sorgt dafür, daß keine Schallreflexionen von hinten, oben oder der Seite zurück kommen und der Schall mit Hilfe von Aborbern und Diffusoren geschluckt und verteilt wird.

Dadurch ist eine sehr definierte Audiokontrolle möglich.

  • Ich buche zum ersten mal bei Östreicher Medientechnik in den Elzwavestudios. Was muss ich tun?
    Du kannst ganz normal über das Buchungssystem buchen, vor dem Erstkontakt müssen wir uns jedoch persönlich kennenlernen um eine Einweisung und Übergabe der Räume machen zu können. Bitte bringe zu diesem Treffen deinen Personalausweis mit, von dem wir dann eine Kopie anfertigen. Bitte mache vor deinem ersten Buchungstermin einen Termin mit uns aus oder anrufen 07641 95 39 426
  • Bislang hatte ich bei Christian Späth gebucht, muss ich mich jetzt neu registrieren?
    Ja, das ist notwendig, da der Mietvertrag zwischen uns stattfindet und nicht mehr zwischen dir und Christian. Daher must du dich neu registrieren und auch das erste Kennenlernen wie oben beschrieben durchführen.
  • Gibt es zeitliche Einschränkungen wann geprobt werden darf?
    Nein. Beide Räume sind unabhängig von einander schwingend gelagert und schallisoliert. Es sind also sogar Proben nebeneinander möglich wenn nicht gerade ein Harfenensemble in Raum 1 und eine Manowar Tribute Band in Raum 2 proben. Sobald die Eingangstür der Halle geschlossen ist, ist draussen auf dem Hof nichts mehr zu hören.

Kontakt aufnehmen

Vielen Dank!

bottom of page